Home | Neue Filme | Festivals | Berlinale | Charts | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Links | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 
MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine     
 
   
   



  Mai
2018
 
 
 
 
Werbung 



25.04.
bis
02.05.
 
13. filmpolska  
   

Vom 25. April bis zum 2. Mai 2018 zeigt filmPOLSKA, wie FilmemacherInnen aus Polen die Welt, in der sie leben, betrachten. Zum 13. Mal laden wir das Berliner Publikum zu einem spannenden Einblick in die polnische Gesellschaft und einem lebendigen Dialog mit unseren Festival-Gästen ein. Mit zahlreichen Filmgesprächen, zwei Workshops und nicht zuletzt unserer Festival-Party am 28. April im Roadrunner’s Paradise Club wollen wir gemeinsam mit Ihnen das polnische Kino erleben und zelebrieren.

Die Filmreihe stellt das zeitgenössische polnische Filmschaffen der vergangenen zwei Jahre vor. Wir präsentieren die Werke berühmter FilmautorInnen wie Agnieszka Holland (Pokot/ Die Spur) oder Andrzej Wajda (Powidoki/ Afterimage) sowie Regisseurinnen, die mit zahlreichen Preisen internationaler Filmfestivals geehrt wurden, darunter Małgorzata Szumowska (Twarz/ Mug), Anna Jadowska (Dzikie Róże/ Wilde Rosen) und Dorota Kobiela (Twój Vincent/ Loving Vincent). Wahre filmische Entdeckungen wie der Found-Footage-Dokumentarfilm Turyści/Tourists (R: Mateusz Romaszkan, Marta Wójtowicz-Wcisło) und die ersten langen Arbeiten von NachwuchsregisseurInnen gehören ebenso zum Programm. Filme wie das Familiendrama Cicha Noc/ Stille Nacht oder der Psychothriller Wieża.Jasny dzień./ Tower.A Bright Day. stehen dabei für eine vielversprechende und spannende Zukunft des polnischen Kinos. Für den zum zweiten Mal stattfindenden Wettbewerb des Festivals werden sieben Filme dieser Reihe nominiert, die sich durch ein herausragendes Handwerk und einen offenen und mutigen Blick auszeichnen. Der Gewinnerfilm wird von einer dreiköpfigen Jury bestehend aus Ricardo Brunn, Katja Petrowskaja und Robert Thalheim ausgewählt. In den Genuss dieser Reihe kommend, wird der Zuschauende feststellen, dass es kaum etwas Spannenderes gibt, als die ersten filmischen Schritten von NachwuchsregisseurInnen mitzuerleben.

   
  http://www.filmpolska.de/
 
   
     


0205.
bis
07.05.
 
Visionär Film Festival 2  
   

Visionär Film Festival – Encounters with new Auteurs defines itself as an interdisciplinary, transnational platform for networking and the exchange of actors in the fields of visual art, film, and music. Its vision is to promote young talents and to contribute to intercultural dialogue by visually presenting different socio-political issues and the different cultures that live in Germany. Through film, we hope to contribute to the sustainable promotion and of different representations of cultures – which we consider essential as part of individual and social development. For the second time next May, the film festival will be inviting new directors from all over the world to Berlin. Visionär pays close attention to those directors who, for the first time, use the format of the full-length feature film, breaking with familiar patterns to pursue new narrative and aesthetic paths. With the Visionär Film Festival we want to offer to these new voices of cinema a platform to present their films in Berlin and at the same time promote the exchange between audience and directors.

   
  http://www.visionaerfilmfestival.com/vff2/
  https://www.facebook.com/visionaerfilmfestival/
 
   
     


24.05.
bis
27.05.
 
South East European
Film Festival # 3 (SEEFF)
 
   

Das South East European Film Festival (SEEFF) lädt zum kulturellen Dialog mit Ländern aus Süd- und Osteuropa ein. Die jeweiligen Filme werden dem Publikum in Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt. “Die Filme stehen für die Vielfältigkeit der Filmkultur in diesen Ländern und zeigen, was die Menschen bewegt.”, so der Festivaldirektor Harald Siebler. SEEFF à Berlin kooperiert mit dem seit 5 Jahren bestehenden Filmfestival SEEFF à Paris. Zusammen mit dem bereits erprobten Team um den Festivalpräsidenten Jordan Plevnes, Schriftsteller, Rektor der ESRA (University of audiovisual arts (Paris - Skopje - New York) und ehemaliger Botschafter Mazedoniens in Frankreich und den Ehrenpräsidenten Yves Boisset, Regisseur und Drehbuchautor) wird die Filmauswahl aus über 1000 eingereichten Filmen getroffen.

SEEFF à Berlin #3: "Focus Romania" präsentiert vom 24. – 27. Mai 2017 Filmproduktionen aus 15 südosteuropäischen Ländern. Die jeweiligen Filme werden dem Publikum in Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt. Das Festivalkino ist das Kino Babylon am Rosa Luxemburg Platz, die Festivaleröffnung richtet die Botschaft von Rumänien in Berlin aus. Der legendäre South East European Streetfood-Market mit kulinarischen Genüssen aus den teilnehmenden Ländern wird am Freitag, den 25. Mai, ab 15 Uhr dem Kino Babylon veranstaltet.

Das Festival für südosteuropäisches Kino SEEFF à Berlin findet dieses Jahr zum dritten Mal statt. Ein besonderer Fokus im Programm liegt auf der rumänischen Filmkunst und dem 100-jährigen Bestehen des vereinigten rumänischen Staats. Eröffnet wird der kulturelle Dialog am 24. Mai 2018 daher mit dem Spielfilm THE REST IS SILENCE des Regisseurs Nae Caranfil. Die Festivaleröffnung findet in Kooperation mit der rumänischen Botschaft statt. Gastgeber sind der Festivaldirektor Harald Siebler und der rumänische Botschafter Emil Hurezeanu.

South East European Street Food Market.

Diese symbiotische Beziehung zwischen einer einzigartigen Varietät an südosteuropäischer Filmkunst und einer nicht minder vielfältigen Küche macht das SEEFF à Berlin erst zu dem, was es ist: einer außergewöhnlichen Stätte des kulturellen Austausches, den man nicht nur sieht und hört, sondern auch riecht und schmeckt. Die Filmemacher, Gäste und interessierte Berliner treffen an einem Ort aufeinander. Sie schlemmen, sie unterhalten sich in den unterschiedlichsten Sprachen, über die Filme, über das Essen und über ihre Kulturen. Dabei entdecken sie Unterschiede, aber vor allem Gemeinsamkeiten. Auch eine deutsche Köstlichkeit wird wieder dabei sein: der Festivalsponsor Wanke Bräu schenkt feinstes bayrisches Fassbier aus.

Datum: Freitag, 25. Mai 2018 Zeit: ab 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ort: Vor dem Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin

   
  http://seeff.de/Start.html
  https://www.facebook.com/berlinseeff
 
   
     


24.05
bis
27.05.
 
XPOSED
Int. Queer Film Festival
 
   

Thirteen years of shaping, forming, breaking, discovering and finding, XPOSED is about QUEER FILM in all it’s forms, glory, shame, distaste, trash and beauty. Sometimes it’s all in one and sometimes it’s spread out like Blanche at the Rusty Anchor. XPOSED was started as a passion project, a passion for Queer Film, for Berlin and the ever expanding possibilities of storytelling within the world of Queer Film­ and the festival remains to this day a passion project. This festival is made by people who enjoy making festivals, who enjoy queer films, filmmakers and queer Berlin, and this is reflected within the programming of the festival. By not only screening some of the newest films around, XPOSED always mix their programs with new and old films, be it in a short film program or a feature screening with a short. XPOSED enjoys creating programs and these programs can only be created by looking at the queer perspective from all corners of the world, perspectives that challenge normative views, propose an alternate way of thinking, and approach life and story telling from another way. Created in 2006, the XPOSED International Queer Film Festival has built itself with the aim of creating entertaining, odd, left of centre Queer Film Programs that also in turn eXPOSE the Queer Filmmakers out into the international world of Queer Festivals and beyond. You can only be you when you are truly XPOSED. This festival, in the end, is about and for YOU. Enjoy! The 13th XPOSED International Queer Film Festival will be held from the 24th until the 27th of May 2018

   
  http://www.xposedfilmfestival.com/
 
  MOVIEMENTO Kottbusser Damm 22 10967 Berlin U-Bhf – Schönleinstr. U8
SÜDBLOCK Admiralstraße 1-2 10999 Berlin U-Bhf – Kottbusser Tor
AQUARIUM Skalitzer Str. 6 10999 Berlin U-Bhf – Kottbusser Tor
     

 
    Berlinale 2018  
    Berlinale Blog  
    Berlinale Bären  


   
 Filmfestivals in Berlin und Potsdam - Festivalguide 2018
  British Shorts
    11.01. - 17.01. 2018
    http://www.britishshorts.de/
     
  FANTASY FILMFEST NIGHTS /Berlin
   

20.01. bis 21.01. 2018

    http://www.fantasyfilmfest.com/
     
  transmediale - International Media Art Festival
   

31.01. - 04.02. 2018

    http://www.transmediale.de
     
  Boddinale
   

15.02. - 25.02. 2018

    http://boddinale.com/
     
  Berlinale - 67. Internationale Filmfestspiele Berlin
   

15.02. bis 25.02. 2018

    http://www.berlinale.de/
     
  Berlinale Talent Campus
   

17.02. bis 22.02. 2018

    http://www.berlinale-talentcampus.de/
     
  Shebeen Flick 
   

15.03. bis 18.03. 2018

    http://www.shebeenflick.com/
     
  11mm Fußballfilmfestival
   

22.03. bis 26.03. 2018

    http://www.11-mm.de/aktuell.php
     
  6. Arabisches Filmfestival Berlin - ALFILM
   

11.04. bis 18.04. 2018

    http://www.alfilm.de/
     
  14. achtung berlin
   

11.04. bis 18.04. 2018

    http://www.achtungberlin.de
     
  South East European Film Festival
   

25.05. bis 27.05. 2018

    http://seeff.de/Start.html
     
  10. filmPOLSKA
   

tba

    http://www.filmpolska.de/
     
  47. internationales Studentenfilmfestival sehsüchte
   

25.04. bis 29.04. 2018

    http://sehsuechte.de/
     
  24. Jüdisches Filmfestival Berlin/Potsdam
   

tba

    http://www.jffb.de/
     
  Down Under Berlin - Australian Film Festival
   

tba

    http://www.downunderberlin.de/
     
  Pornfilmfestival
   

23.10. bis 28.10. 2018

    http://www.pornfilmfestivalberlin.de/
     
  Afrikamera
   

tba

    http://www.alfilm.de/
     
  11. KUKI Internationales Kinder- und Jugendkurzfilmfestival Berlin
   

18.11. bis 25.11. 2018

    http://www.interfilm.de/
     
  34. internationales Kurzfilmfestival Berlin
   

November 2018

    http://www.interfilm.de/
     
  Russische Filmwoche Berlin
   

November 2017

    http://www.russische-filmwoche.de
     
  13. AROUND THE WORLD IN 14 FILMS
   

November / Dezember 2018

    http://www.berlinbabylon14.de
     
  18. Französische Filmwoche
   

Dezember 2018

    http://www.franzoesische-filmwoche.de/
     
  21. Cinema Italia-Tournee
   

Dezember 2018

    http://www.cinema-italia.net/
     


SUPPORT YOUR LOCAL CINEMA!
   



 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme Charts Kinderfilm
Festivals News Freiluftkino
Kinos Berlin Tv Tipp Bildung
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2018   Filmmagazin Berlin